Mogli wird auch in der Dschungelbuch-Neuverfilmung „The Jungle Book“ vom Panther Baghira unterstützt.

Mogli wird auch in der Dschungelbuch-Neuverfilmung „The Jungle Book“ vom Panther Baghira unterstützt.

Foto: Walt Disney/dpa

Kino

„The Jungle Book“ und „Hardcore“: Diese Filme laufen neu im Kino an

Von nord24
13. April 2016 // 17:30

Fans fiebern dem Kinostart seit Wochen entgegen - und nun ist es endlich so weit: Am Donnerstag (14. April) kommt „The Jungle Book“, die Neuverfilmung von Disneys Dschungelbuch, in die Kinos. Auch der Action-Streifen „Hardcore“ läuft an. Wir haben die wichtigsten Infos für Euch im Überblick:

The Jungle Book

Handlung:  Waisenjunge Mogli hat es nicht leicht im Leben: Nach dem Verlust seiner Familie findet er Zuflucht bei einem Wolfsrudel und lernt im Dschungel zu überleben. Doch als der mächtige Tiger Shir Khan von der menschlichen Bedrohung erfährt, sieht sich Mogli erneut Unheil ausgesetzt. So muss er sein Zuhause verlassen und sich auf eine gefahrenvolle Reise begeben. In Begleitung seines strengen Mentors, dem Panther Baghira, und des lebhaften Bärs Balu macht er sich auf, den Weg zurück zu den Menschen zu finden. Schauspieler: Neel Sethi (Mogli); Ritesh Rajan (Moglis Vater) Trailer:   Kritik: Von der fröhlich-launigen Zeichentrickverfilmung von 1967 ist nicht mehr viel übrig geblieben, stattdessen wird fast überall die Ernsthaftigkeit und der düstere Erzählstrang des Filmes betont, der dennoch als durchaus sehenswert eingestuft wird. Hier läuft der Film in der Region: CineMotion Bremerhaven, Bali-Kino-Center Cuxhaven, Cinemaxx Bremen

Hardcore

Handlung:  Henry ist eigentlich tot, doch wie durch ein Wunder wird er von seiner Frau, einer Ärztin und Wissenschaftlerin, zurück ins Leben geholt. Dabei ersetzt sie ihm auch einige seiner lädierten Extremitäten durch Hightech-Prothesen. Das Problem: Henry kann sich an nichts erinnern. Doch damit nicht genug: Henrys Frau wird entführt und auf ihn wird fortan Jagd gemacht. Er rennt durch ein ihm fremdes Moskau, verfolgt von allen. Nur ein britischer Soldat scheint auf der Seite von Henry zu sein. Schauspieler: Sharlto Copley (Henry), Haley Bennett (Henrys Frau), Tim Roth (Henrys Vater) Trailer:   Kritik: Hardcore ist kein gewöhnlicher Action-Film, sondern nimmt nimmt die Perspektive des Protagonisten ein und erzählt den Film aus der Ich-Perspektive. Damit wirkt er wie „ein Computerspiel auf der Kinoleinwand.“ Hier läuft der Film in der Region: CineMotion Bremerhaven, Cinemaxx Bremen

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6753 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram