Inge Kasparek und das Buch "Vom Best Ager zur Risikogruppe"

Inge Kasparek hat mit einer anonym bleibenden Freundin das Buch "Vom Best Ager zur Risikogruppe" verfasst.

Foto: Sebastian Loskant

Kultur

Bremerhaven: Hier gibt’s lustige Geschichten im Corona-Lockdown

27. November 2020 // 08:33

Aus Mails voll lustiger Geschichten schreibt Inge Kasparek, Neubürgerin in Bremerhaven-Geestemünde, mit einer Freundin das Buch „Vom Best Ager zur Risikogruppe“.

Geestemünde: Neubürgerin nutzt ihre freie Zeit im Lockdown

Die 71-jährige Neubürgerin in Geestemünde, die als Journalistin im Münsterland für die „Westfälischen Nachrichten“ gearbeitet hat, hat die Zeit des ersten Lockdowns genutzt. Mit einer Freundin, die als Lehrerin an einer Sonderschule arbeitet und ungenannt bleiben möchte, tauschte sie per Mail selbst erlebte Anekdoten aus.

Enkel Frido ist ein Talent mit dem Zeichenstift

Kaspareks elfjähriger Enkel Frido, ein Talent mit dem Malstift, hat dazu originelle Zeichnungen beigesteuert. Zu sehen ist etwa ein „Corona-Räuber“, der auf einem Haufen Klorollen vor einem Nudel-Tresor hockt. Das Buch „Vom Best Ager zur Risikogruppe“ vom Autorenteam „Wir Zwei“ ist im Selbstverlag unter ISBN 978-3-9447-8725-1 erschienen. (los/mb)

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
543 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger