Damals ohne Bart: Als aggressiver Schüler tobte sich Leon Wieferich im Jugendstück „Aussetzer“ am Schlagzeug aus.

Damals ohne Bart: Als aggressiver Schüler tobte sich Leon Wieferich im Jugendstück „Aussetzer“ am Schlagzeug aus.

Foto: Manja Herrmann

Kultur

Bremerhaven: „Kinderstar“ Leon Wieferich zieht es nach Heidelberg

8. Juni 2020 // 09:00

Er spielte den Hasen im Klimawandel, trommelte als aggressiver Jugendlicher: Im JUB Bremerhaven spielte Leon Wieferich viele Hauptrollen. Jetzt geht nach Heidelberg.

Auch in Heidelberg steht für Wieferich Kinder- und Jugendtheater an

Auch in Heidelberg wird der 27-jährige Schauspieler im Kinder- und Jugendtheater arbeiten: „Man wird zwar schlechter bezahlt wird als im Schauspiel für Erwachsene, aber für mich ist es trotzdem die Königsklasse.“

Wieder mit Vollbart

Der gebürtige Düsseldorfer arbeitet derzeit in der „Alten Bürger“ in Bremerhaven an einem Filmprojekt über die Herrichtung leerstehender Gebäude. Weil das Theater derzeit geschlossen ist, hat er sich wieder einen Vollbart wachsen lassen. „Als Vierjähriger im Pyjama ist man auf der Bühne mit Gesichtshaar nicht glaubwürdig“, lacht er. „Aber meine Freundin mag mich mit Bart lieber.“

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

917 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger