Deutsches Auswandererhaus, Neubau

Dss Deutsche Auswandererhaus leidet in der Corona-Pandemie.

Foto: dpa/Studio Andreas Heller GmbH

Kultur

Bremerhaven hilft Auswandererhaus mit 780.000 Euro

10. März 2021 // 08:00

Das Deutsche Auswandererhaus erhält erneut Corona-Finanzhilfen. 780.000 Euro hat der Finanz- und Wirtschaftsausschuss einstimmig bewilligt.

Genug Besucher erst im Sommer

Das Geld wird aus dem Bremerhavener Fonds zur Bewältigung der Corona-Krise zur Verfügung gestellt und nach Bedarf in Teilbeträgen ausgezahlt. Die Museumsleitung rechnet damit, dass die Besucherzahlen erst im Sommer wieder das Niveau des Jahres 2019 erreichen werden.

Auch 2020 gab es Hilfen

Bereits im vergangenen Jahr hatte der Finanz- und Wirtschaftsausschuss für die Touristenmagneten Klima- und Auswandererhaus insgesamt 730.000 Euro gezahlt, um die massiven Einnahmeverluste aufzufangen.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
808 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger