Verloren wie ein Tier im Zoo wirkt in einem Video der Breakdancer, der auf den Straßen von New York von zwei Kollegen angelernt wird.

Verloren wie ein Tier im Zoo wirkt in einem Video der Breakdancer, der auf den Straßen von New York von zwei Kollegen angelernt wird.

Foto: Arnd Hartmann

Kultur

Bremerhavener Kunsthalle: Von Breakdancern und gigantischen Landkarten

22. Mai 2020 // 10:00

In der Bremrhavener Kunsthalle: Videokünstlerin Jana Schulz blickt Breakdancern auf die Hände, Bleistiftzeichnerin Isabell Schulte strichelt gigantische Landkarten.

Arbeiten von zwei jungen Berliner Künstlerinnen

Mit einer Doppelausstellung verabschiedet sich Volontärin Lisa Thiele vom Bremerhavener Kunstverein. Sie stellt zwei junge Berliner Künstlerinnen vor, die in ihren Arbeiten auf verborgene Zeichen achten.

Coole Gesichter ohne Lächeln

In den Videos von Jana Schulz sind junge New Yorker Straßentänzer beim Üben und beim Geldzählen zu sehen. Ihre knappen Gesten deuten Hierarchien an , ihre „coolen“ Gesichter ohne Lächeln sind typisch für die männliche Subkultur. Die riesigen Bleistiftzeichnungen von Isabell Schulte scheinen ebenfalls aus Geheimcodes zusammengesetzt. Sie wirken wie alte Landkarten, wie Schaltsysteme oder moderne Notenschriften. Zu sehen ist die Schau bis 28. Juni.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1260 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger