Veronika Weiser, Gaußschule

Einen Monat lang haben Mitarbeiter des Stadttheaters in Bremerhavener Schulen ausgeholfen: Bratschistin Veronika Weiser (hinten) betreute in der Gaußsschule 1 auch (von links) Jule, Finja, Ben und Jannik aus der 4. Klasse.

Foto: Arnd Hartmann

Kultur

Bremerhavener Musikerin hilft an Gaußschule aus

9. März 2021 // 09:05

Jule und Finja, Ben und Jannik aus der 4. Klasse der Gaußschule sind begeistert. Musikerin Veronika Weiser hat sie einen Monat lang betreut.

Notbetreuung vom Stadttheater

Ende Januar hatte Schul- und Kulturdezernent Michael Frost beim Stadttheater Bremerhaven angefragt, ob es sich an der Notbetreuung in den Schulen beteiligen könne. Viele Mitarbeiter quer durch alle Sparten sagten zu.

Seit August im Orchester dabei

Tutti-Bratschistin Veronika Weiser, erst seit August 2020 im Philharmonischen Orchester, half den Kindern bei den Hausaufgaben, organisierte Rechenspiele und las vor. „Ich habe großen Respekt davor, was die Lehrer in der Corona-Krise leisten“, sagt sie.

Woher die Musker kommt und warum sie sich an der Gaußschule so wohl gefühlt hat, erfahrt ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
928 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger