Schlagzeuger Thorsten Keller ist der neue Paukist im Philharmonischen Orchester Bremerhaven. Foto privat

Schlagzeuger Thorsten Keller ist der neue Paukist im Philharmonischen Orchester Bremerhaven. Foto privat

Foto: privat

Kultur

Der Mann für alle Paukenfelle

25. April 2020 // 14:00

Thorsten Keller, der neue Paukist des Philharmonischen Orchesters, stammt aus Darmstadt. Seine Familie wollte erst, dass er ein Blechblasinstrument lernt.

Der Opa spielte Posaune, der Vater Tenorhorn, die drei Jahre ältere Schwester Waldhorn. Alle drückten sie dem Jungen verschiedene „Tröten“ in die Hand: „Doch ich habe lieber den Küchenschrank ausgeräumt und auf den Töpfen herumgetrommelt“, erzählt er.

Bei den Orchester-Fußballern

Als Keller sechs Jahre alt war, erhielt er ein Drumset. Mit 15 Jahren wurde Keller in Frankfurt Jungstudent, nach dem Abitur studierte er in Hannover. Seit 2016 konnte Thorsten Keller als Aushilfe bei den Bremer Philharmonikern mitwirken, von dort gelang ihm 2019 der Wechsel nach Bremerhaven, wo er sich gleich auch den Orchester-Fußballern anschloss.

Mehr auf www.norderlesen.de

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6664 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram