Frau mit Brille sitzt auf Stuhl und töpfert in einer Werkstatt.

Auch Christina Wolter, die seit Anfang August die Keramikwerkstatt Formschön auf der "Bürger" 111 betreibt, begrüßt zum 2. Bremerhavener Tag des offenen Ateliers Besucher.

Foto: Sebastian Loskant

Kultur

Es gibt wieder einen Tag des offenen Ateliers in Bremerhaven

1. September 2020 // 07:00

Zum zweiten Mal gibt es den Bremerhavener Tag des offenen Ateliers. Auch die neue Keramikwerkstatt Formschön, „Bürger“ 111, ist am 6. September dabei.

13 Ateliers öffnen am ersten Septembersonntag von 11 bis 18 Uhr ihre Türen für Besucher. Erstmals dabei ist Christina Wolters aus Rostock, die als Keramikerin nach alter Weise arbeitet. Mit der Hand brennt sie ohne Verwendung von Schwermetallen tropfsichere Tassen und Krüge.

Viele Angebot beim Tag des offenen Ateliers in Bremerhaven

Von der Künstlergemeinschaft Atelier im Hof in Lehe bis zum Atelier Filzblau in Wulsdorf reicht das Angebot. nord24 hat eine Übersichtskarte:

Übersichtskarte: Tag des offenen Ateliers in Bremerhaven:

Karte: maps4news.com/©OSM

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
912 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger