Jeder Tag ohne Vorstellung bedeutet für ihn bis zu 1200 Euro Verlust. Daniel Meyer-Dinkgräfe vor seinem Piccolo Teatro in der „Alten Bürger“.

Jeder Tag ohne Vorstellung bedeutet für ihn bis zu 1200 Euro Verlust. Daniel Meyer-Dinkgräfe vor seinem Piccolo Teatro in der „Alten Bürger“.

Foto: Lothar Scheschonka

Kultur

Freie Künstler geraten jetzt schnell in Not

16. März 2020 // 11:00

Für freie Kulturanbieter hat mit der Absage aller Veranstaltungen ein Corona-Alptraum begonnen. Mit 4000-5000 Euro Verlust rechnet das Piccolo Teatro.

Um Hilfe gebeten

„Für eine kleine Bühne mit 60 Plätzen, die ohne Zuschüsse auskommt und auf die Eintrittspreise angewiesen ist, ist das existenzbedrohend“, sagt Theaterleiter Daniel Meyer-Dinkgräfe. „ Er habe deshalb beim Kulturamt angefragt, welche Hilfsmöglichkeiten es gebe und die Stäwog um Stundung der Miete gebeten.

Vorteil: Kein Spielbetrieb

Etwas besser kann das Dokumentartheater „Das Letzte Kleinod“ in Schiffdorf-Geestenseth die Situation verkraften. „Wir sind arbeitsfähig“, betont Produzentin Juliane Lenssen. „Unser Vorteil ist, dass wir keinen festen Spielbetrieb haben und die nächste Produktion erst Ende Mai herauskommen soll.“

„Harry Potter“-Premiere verlegt

Ein freier Bremerhavener Schauspieler, den die Theaterschließungen kalt erwischt haben, ist Hans Neblung. Er sollte am Wochenende als Dumbledore bei der „Harry-Potter“-Premiere in Hamburg mitspielen – die wurde nun auf den 4. Oktober verlegt. Er selbst habe in Hamburg einen befristeten Arbeitsvertrag und müsse sich nun arbeitslos melden. Andere, oft sehr junge Kollegen erhielten Kurzarbeitergeld – „dabei werden sie eh schon schlecht bezahlt“.

Bedarf ermitteln

Können Bremerhavener Künstler in prekären Situationen auf Hilfe hoffen? Kulturamtsleiterin Dorothee Starke versucht derzeit, den Bedarf zu ermitteln. „Wir müssen aufpassen, dass uns nicht eine kulturelle Infrastruktur wegbricht, die sich jahrelang tapfer ohne Zuschüsse durchgekämpft hat.“

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
352 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger