Janne Schmidt hat den "Der Leo-Plan" beim Piper-Verlag veröffentlicht. Foto Scheschonka

Janne Schmidt hat den "Der Leo-Plan" beim Piper-Verlag veröffentlicht. Foto Scheschonka

Foto: Schoschonka

Kultur

Janne Schmidt: Schreiben soll mein Hobby bleiben

Von Anne Stürzer
29. Januar 2016 // 17:00

„Unglaublich“ ist das Lieblingswort von Janne Schmidt. „Unglaublich“, sagt die 18-Jährige bereits zum dritten Mal innerhalb von fünf Minuten und strahlt dabei. Der Grund für ihre Freude liegt vor ihr auf dem Tisch. Ein Buch. „Der Leo Plan“  lautet der Titel.  Der renommierte Piper-Verlag hat den Roman des jungen Talents aus Hymendorf herausgebracht. In grünen Buchstaben steht rechts oben in Schönschrift ihr Name.

Janne Schmidt freut sich über das erste Probeexemplar

Sie erinnert sich noch genau, was sie fühlte, als sie den ersten Dummy, das erste Probeexemplar, in der Hand hielt: „Es war wirklich unglaublich. Ich wollte ihn gar nicht mehr loslassen.“ Das Buch ist ganz schön dick geworden: 281 Seiten. Aber es ist langsam gewachsen – auf Wattpad, der kanadischen Plattform für Leseratten und Vielschreiber. Die Nutzer konnten der Autorin neun Monate dabei zusehen, wie sich die Geschichte entwickelte. Seite für Seite, Kapitel für Kapitel. 29 000 Mal sei der Text angeklickt worden, berichtet Janne Schmidt stolz.

Janne Schmidt reicht ihren Roman beim Erzählwettbewerb ein

Dann riet ihr die beste Freundin, den Roman bei dem Wettbewerb „Erzählesuns“ von Piper einzureichen. Ihr Text landete unter 250 Einsendungen auf dem fünften Platz.

Heldin ist ein normales Mädchen

Ein Goldschatz ist auch Anne, die Heldin des Romans. Nun ja, eigentlich ist sie ein ganz normales Mädchen. Anne ist traurig, weil ihr Freund mit ihr Schluss gemacht hat. Da lernt sie in einem Café den Aufschneider Marc kennen,. Sie will ihn für  ihre Zwecke einspannen: Leo eifersüchtig machen.  Janne Schmidt, die Anne erfunden hat, sitzt schon wieder an einer neuen Erzählung.

Janne Schmidt besitzt viel Talent

Die 18-Jährige besitzt viel Durchhaltevermögen und großes Talent. Das könnte der Stoff für eine große Karriere sein. Doch Janne Schmidt winkt ab: „Schreiben soll mein Hobby bleiben. Ich möchte dabei nicht unter Druck geraten.“ Unglaublich.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1182 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger