Wenn es dem krebskranken Don (Luca Hämmerle) dreckig geht, zeichnet er seine Fantasien als Comics und wird zu Miracle Man. Foto Herrmann

Wenn es dem krebskranken Don (Luca Hämmerle) dreckig geht, zeichnet er seine Fantasien als Comics und wird zu Miracle Man. Foto Herrmann

Foto: Herrmann

Kultur

Jugendtheater: „Superhero“ will Sex

12. Oktober 2020 // 13:43

Ein Comic wird im Jungen Theater Bremerhaven lebendig. „Superhero“ über einen krebskranken 14-Jährigen und seinen Sexwunsch hatte eine grandiose Premiere.

Letzter Wunsch

Don (Luca Hämmerle) reihert sich die Seele aus dem Leib wegen der Chemo und hat nur einen Wunsch. Bevor er abtritt, möchte er noch seinen ersten Sex mit einem Mädchen erleben. Was nicht einfach ist, wenn man glaubt, wie ein Alien auszusehen.

Superheld wird lebendig

Seine Wünsche hält er als begabter Zeichner in einem Superhelden-Comic fest. In der Inszenierung von Franziska-Theresa Schütz werden diese Comics geradezu lebendig. Aufführungen gibt es noch am 30. Okotber, 19.30 Uhr und am 11. und 12. November, 10.30 Uhr. Die Karten kosten 14,60 Euro.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
165 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger