Im neuen Roman von Meike Werkmeister versucht die verliebte Heldin auf Norderney, sich über ihre Beziehung klarzuwerden.

Im neuen Roman von Meike Werkmeister versucht die verliebte Heldin auf Norderney, sich über ihre Beziehung klarzuwerden.

Foto: Ulrike Schacht

Kultur

Meike Werkmeister liest zur Frauenwoche

25. Februar 2020 // 19:17

Zum siebten Mal lädt die Stadtbibliothek Bremerhaven im Rahmen der Frauenwoche zu einem vergnüglichen Frauenleseabend ein – samt Buffet.

In diesem Jahr wurde die in Hamburg lebende Journalistin und Buchautorin Meike Werkmeister eingeladen. Sie liest am Freitag, 13. März, um 19 Uhr aus ihrem Bestsellerroman „Sterne sieht man nur im Dunkeln“.

Schauplatz Norderney

Schauplatz der Liebesgeschichte ist unter anderem die Nordseeinsel Norderney, wo Werkmeister seit Kindertagen Urlaub macht. Zur Lesung gibt es ein Buffet, Karten für 18 Euro sind bis 7. März in der Stadtbibliothek, Tel. 0471/590-2555, und in der Buchhandlung Memminger erhältlich.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
892 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger