Paul Panzer in der Stadthalle

Draußen auf der Bank versucht Paul Panzer Abstand zu gewinnen von der anstrengenden Familie und den Nachbarn.

Foto: Schimanke

Kultur

Paul Panzer begeistert 2100 Fans in der Stadthalle mit skurrilen Familiengeschichten

Von nord24
13. Mai 2016 // 21:00

Als leidgeprüfter Familienvater präsentierte sich Comedian Paul Panzer vor 2100 Fans in der Stadthalle Bremerhaven. Eine tiefenentspannte Frau, ein Sohn, der Abdrücke vom Liegen auf dem Sofa hat, und der nervende Yoga-Lehrer und Lover der Tochter  - das geht Paul gewaltig auf den Zwirn.

Aus Neurosen werden "Neurotzen"

Es waren klassische Comedy-Themen, doch das Publikum konnte sich in Panzers Ängsten vor unangenehmen Nachbarn, Fremdsprachen oder modernen Kommunikationssystemen wiederfinden. Witzig wirkten auch Panzers Sprachfehler, die aus Neurosen "Neurotzen" werden ließen und aus Pickeln Pixel.

24 Stunden schaut der Mann zum Fenster hinaus

Vor allem die originellen Sprüche wurden begeistert aufgenommen: "Fernsehgucken ist gut fürs Gehirn - weil es nicht gebraucht wird", lautete einer. Und ein anderer über einen alten Mann, der 24 Stunden zum Fenster hinausschaut: "Die Kinder nennen ihn schon Windows 24." (eim) Mehr über Paul Panzer lesen Sie unter:  

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1300 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger