Auf eine Welt-Kreuzfahrt fand Dr. Axel Schultze-Petzold aus Loxstedt, hier mit seiner Frau vor der Sagrada Família in Barcelona, endlich Zeit, seine Autobiografie zu schreiben.

Auf eine Welt-Kreuzfahrt fand Dr. Axel Schultze-Petzold aus Loxstedt, hier mit seiner Frau vor der Sagrada Família in Barcelona, endlich Zeit, seine Autobiografie zu schreiben.

Foto: pr

Kultur

Rechtsanwalt aus Loxstedt schreibt über „Beschiss“

29. November 2020 // 16:07

„Der Beschiss muss klappen!“ Den Rat, im Leben mit Notlügen und Wendigkeit zu agieren, gab der Opa, ein Staatsanwalt, Dr. Axel Schultze-Petzold fürs Leben.

Welt-Kreuzfahrt

So hat der 75-jährige Enkel jetzt auch seine Biografie betitelt. Sie ist eingebettet in ein Tagebuch, das er 2019 auf einer Welt-Kreuzfahrt geführt hat. Auf dieser Reise diktierte er seine Erinnerungen.

Anekdotische Begebenheiten

Die Ratschläge seines Großvaters ziehen sich wie ein roter Faden durch das mit Reisebildern ausgestattete Buch. Sie finden in mancher anekdotischen Begebenheit ihre Anwendung. Das Buch „Der Beschiss muss klappen!“ ist bei Shaker Media erschienen, hat 360 Seiten und kostet 16,90 Euro.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
679 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger