Ein Ballett-Tänzer steht vor einem Spiegel.

Er bewegt sich flexibel durch Leben: Der neue Balletttänzer Renan Carvalho de Oliveira könnte auch als DJ, Choreograf, Musikproduzent oder Model arbeiten.

Foto: Lothar Scheschonka

Kultur

Renan Carvalho ist neu im Ballett des Stadttheaters

2. Dezember 2020 // 07:30

Der Brasilianer Renan Carvalho de Oliveira fällt auf. Mit 1,84 Meter ist das neue Ballettmitglied der größte Tänzer in Sergei Vanaevs Compagnie.

Rolle als Liebhaber

Carvalho hat sich nicht als Tänzer eingeführt, sondern als Pantomie: Im Musical „Chicago“ spielte er gestenreich den toten Liebhaber der Hauptdarstellerin.

Flexibler Tänzer

In seiner Laufbahn musste Caravalho, der aus Tundiaí bei São Paolo stammt, stets flexibel sein. Jazz Dance, Modern Dance, klassisches Ballett – all das hat er in Brasilien, Kanada und der Schweiz gelernt. „Ich könnte aber auch als DJ, Musikproduzent, Choreograf oder Model arbeiten“, sagt mit keckem Grinsen.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
600 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger