Stadttheater Bremerhaven stellt neuen Spielplan vor

Ein Musical zur Spielzeiteröffnung: Das hat inzwischen Tradition am Stadttheater Bremerhaven. In der aktuellen Spielzeit war es "Anything goes" (unser Foto), in der Saison 2016/17 wird es "Dracula" sein.

Foto: Sandelmann

Kultur

Stadttheater stellt Spielplan 2016/17 vor - Musical "Dracula" eröffnet die Saison

Von Sebastian Loskant
3. Mai 2016 // 20:00

Die neue Spielzeit hat Biss: Die Saison 2016/17 im Stadttheater Bremerhaven wird am 17. September mit dem Musical "Dracula" eröffnet. Der Spielplan, den Intendant Ulrich Mokrusch und sein Team vorstellten, bietet aber noch andere Höhepunkte.

"Der fliegende Holländer" für Wagner-Fans

So erklingt mit dem "fliegenden Holländer" seit langem wieder eine Wagner-Oper im Großen Haus. Die Operettenfreunde erwartet "Die Fledermaus" als Weihnachtspremiere. Im Ballett trifft der Klassiker "Coppélia" auf die "Goldbergvariationen".

Das Schauspiel greift aktuelle Themen wie Terrorismus auf

Das Schauspiel beginnt am 24. September mit der antiken Tragödie "Antigone" von Sophokles, widmet sich aber auch wieder vielen aktuellen Themen. So wird die Bedrohung durch Terroristen ebenso thematisiert wie die "Festung Europa".

Weihnachtsstück "Ronja Räubertochter" erwartet die Kinder

Nicht zuletzt können sich Kinder auf das Weihnachtsstück "Ronja Räubertochter" freuen.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
679 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger