"Einer flog über das Kuckucksnest" im Theater Bremen.

Das Roman "Einer flog über das Kuckucksnest", der in einer psychiatrischen Klinik spielt, wurde vor 41 Jahren durch den Film mit Jack Nicholson weltberühmt. Die Bühnenfassung (unser Bild) läuft heute im Theater Bremen.

Foto: Landsberg/Theater Bremen

Kultur

Zahl des Tages: 41

Von nord24
7. April 2016 // 10:30

41 Jahre ist es her, seit der Film "Einer flog über das Kuckucksnest" herauskam. Das Drama über Patienten in einer geschlossenen psychiatrischen Klinik gewann die fünf wichtigsten Oscars, darunter die Preise für die beste Regie (Milos Forman) und den besten Hauptdarsteller (Jack Nicholson). Der Film von 1975 trug dazu bei, humanere Behandlungsmethoden für psychisch Kranke einzuführen.

Theater Bremen kooperiert mit Schauspielhaus Bochum

Eine Bühnenfassung, die Dale Wasserman 1963 nach der Romanvorlage von Ken Kesey geschrieben hat, läuft derzeit im Theater Bremen. Die Koproduktion mit dem Schauspielhaus Bochum - sie dauert 90 Minuten one Pause - ist heute um 19.30 Uhr wieder zu sehen. Karten gibt es unter Tel. 0421/3653-333.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7364 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram