Ronya Othmann

Ronya Othmann, die 2019 den Publikumspreis beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb erhalten hat, liest am 27. September aus ihrem Roman „Der Sommer“ der in Nordsyrien spielt.

Foto: Cihan Cakmak

Kultur

Beste Autoren in Bremerhavens Literarischem Herbst

22. August 2021 // 13:05

Der 12. Literarische Herbst in der Stadtbibliothek lockt vom 10. bis 27. September vier preisgekrönte Autorinnen und Autoren an die Weser.

Humorvolle Texte

Am Anfang steht der Lesespaß: Sabine Urban und Dirk Böhlng und lesen unter dem Titel „Kästner trifft Kaléko“ am Freitag, 10. September, um 20 Uhr scharfsinnige und humorvolle Texte von Mascha Kaléko und Erich Kästner vor.

Gestrandeter Schiffskoch

Danach stellen die Autoren Olivia Wenzel (13. 9.), Mathijs Deen (21. 9.), Kerstin Preiwuß (24. 9.) und Ronya Othmann (27. 9.) ihre neuen Romane vor. Darin geht es unter anderem um einen gestrandeten Schiffskoch, eine schwarze Frau unter Weißen und ein Dorf in Nordsyrien. Karten für 8 (ermäßigt 6) Euro gibt es Tel. 0471/5902555.

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
76 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger