Blick in ein Schaufenster.

Eine Finissage mit Künstlergesprächen zur Ausstellung „sublit“ findet am Sonnabend in der Galerie 149 statt.

Foto: privat

Kultur

Bremerhaven: Finissage am Samstag in der Galerie 149

Autor
Von nord24
11. November 2021 // 18:57

Meisterschüler der Hochschule für Künste Bremen stellen ihre Werke in Bremerhaven aus.

Künstler und Professor werden anwesend sein

Eine Finissage mit Künstlergesprächen zur Ausstellung „sublit“ findet am Sonnabend, 13. November, um 15 Uhr in der Galerie 149 statt. Es stellen dort vier Meisterschüler der Hochschule für Künste Bremen (HfK) aus. Kate Andrews, Vincent Haynes, Francisco Vaz und Florian Witt sowie Professor Stephan Baumkötter werden anwesend sein.

Individuelle Formen der Malerei

Andrews, Haynes, Vaz und Witt sind vier Künstler aus der Klasse Stephan Baumkötter von der Hochschule für Künste in Bremen, die vor kurzem ihr Meisterschülerjahr beendet haben oder sich in ihrem Meisterschülerjahr befinden. Ihr gemeinsamer künstlerischer Ansatz ist die Malerei. Im Laufe ihres Studiums haben sie sich mit den Möglichkeiten und der Geschichte dieses Mediums auseinandergesetzt und jeweils sehr unterschiedliche individuelle Formen der Malerei für ihr Werk gefunden.

Herkunft und Politik

Andrews schafft Arbeiten, die sich analog mit Formen der digitalen Welt beschäftigen und die sich zwischen Malerei, Zeichnung und filigranen Raumkonstruktionen bewegen. Haynes thematisiert in seinen Arbeiten die Fragen von Herkunft, Politik und Subjekt in sowohl gegenständlichen als auch nicht gegenständlichen Bildern.

Medien und Materialien

Vaz hat einen interkulturellen Ansatz. Er setzt sich, indem er vielfältige Medien und Materialien miteinander verbindet, sowohl künstlerisch als auch kuratorisch mit ästhetischen Theorien auseinander. Witt schafft Bilder, Skulpturen, Kollagen, Bücher und raumfüllende Installationen, die sich mit gegenwärtiger Alltagskultur beschäftigen. Zeichnungen sind dabei der Ausgangspunkt seiner Arbeiten.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
524 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger