Charly Plinke

Charly Plinke hat mehr als 50 Hafenkonzerte im Columbusbahnhof organisiert.

Foto: RALF MASORAT

Kultur

„Hafenkonzerte im Columbusbahnhof waren ein Highlight“

29. Oktober 2021 // 10:59

700 Hafenkonzerte hat Charly Plinke als Orchesterinspizient für Radio Bremen betreut, davon von 1979 bis 1993 viele im Columbusbahnhof.

Besucher standen Schlange

Der 72-Jährige war für Auf- und Abbau zuständig und hat viele bekannte Sänger kennengelernt. „Das Hafenkonzert live am Sonntagmorgen war ein Highlight“, erzählt er. „Schon um 7 Uhr standen die Besucher Schlange.“

Theaterstück erinnert an alte Zeiten

Für die Theateraufführung, mit der die Gruppe Das Letzte Kleinod aus Geestenseth bis 14. November mittwochs bis sonntags im Columbusbahnhof an alte Zeiten erinnert, hat Charly Plinke seine Erinnerungen beigesteuert.

Wie die Hafenkonzerte abliefen und welche Künstler dort auftraten, erfahren Sie bei NORD|ERLESEN. Dort finden Sie auch alle weiteren Folgen unserer Serie, in der sich Zeitzeugen an den alten Columbusbahnhof erinnern.

Immer informiert via Messenger
Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?
2936 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger