Jung und Alt, Teilnehmer und Zuschauer animierte Claudia Hanfgarn (links) bei der ersten Performance des Projekts „Dialoge“ in der Quartiersmeisterei „Alte Bürger“.

Jung und Alt, Teilnehmer und Zuschauer animierte Claudia Hanfgarn (links) bei der ersten Performance des Projekts „Dialoge“ in der Quartiersmeisterei „Alte Bürger“.

Foto: Rillke

Kultur
Bremerhaven

In Bremerhavens „Alter Bürger“ tanzen sie auch mit dem Türrahmen

9. Mai 2022 // 06:00

Starke Videos des Tanzprojekts „Dialoge“ zeigt die Quartiersmeisterei „Alte Bürger“: echte Hingucker. Dazu wird am Sonntag, 15. Mai, auch noch einmal live getanzt.

Teilnehmer von 7 bis 71 Jahren

Die Bremerhavener Choreografin Claudia Hanfgarn, Videokünstler Martin Kemner und Theaterpädagogin Alex Gesch haben ein generationenübergreifendes Tanz- und Theaterprojekt durchgeführt. Teilnehmer von 7 bis 71 Jahren konnten ohne Vorkenntnisse teilnehmen.

Spiel mit dem Dosentelefon

Mit einfachen Aufgaben wurde sie angeregt, eigene Bewegungsabläufe zu entwickeln. In den Videos tanzen sie mit Türrahmen und Sesseln oder spielen mit dem Dosentelefon.

Performances vor der Quartiersmeisterei

Bei der Performance zur Premiere ließen sich 45 Besucher in und vor der Quartiersmeisterei zum Mittanzen verführen. Am Sonntag, 15. Mai von 16 bis 18 Uhr gerät die „Alte Bürger“ erneut in Bewegung.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
687 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger