Sie machen Lust auf Theater (v. l.): Wiebke Alphei, Coco Plümer, Bianca Sue Henne, Severine Schabon, Julia Brettschneider und Philipp Haase. Foto: Masorat

Sie machen Lust auf Theater (v. l.): Wiebke Alphei, Coco Plümer, Bianca Sue Henne, Severine Schabon, Julia Brettschneider und Philipp Haase. Foto: Masorat

Foto: RALF MASORAT

Kultur

Junges Theater Bremerhaven spielt erstmals für Kleinkinder

5. Mai 2022 // 17:35

Das Kinderstück „Sonne, Mond und Sterne“ hat am 8. Mai Premiere im Jungen Theater Bremerhaven (JUB). Es wendet sich an Kinder von drei bis fünf Jahren.

Erste Inszenierung nur für Kleinkinder

„Kleinkinder haben andere Bedürfnisse als Grundschüler“, stellt die neue JUB-Leiterin Bianca Sue Henne fest. „Deshalb bieten wir erstmals eine Inszenierung nur für diese Altersgruppe an.“

Sinnliches Erlebnis unterm „Himmelszelt“

Unter einem „Himmelszelt“ erleben die Kinder vier Mal eine Nacht und einen Tag mit. Dabei werden kleine Geschichten erzählt. „Es wird ein sinnliches Erlebnis mit wenig Sprache und viel Musik sein“, verraten Regisseurin Julia Brettschneider und Ausstatterin Wiebke Alphei.

Vorstellungen bis
26. Juni

Vorstellungen finden am 10. (Premiere), 11., 12., 19., 20., 23., 24. und 25. Mai, 24. und 27. Juni um 10.30 Uhr sowie am 26. Juni um 16 Uhr statt. Karten für 9,60 Euro gibt es unter 0471/49001.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
131 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger