Künstlerin Marina Abramova zählt zu den Aquarellisten, die derzeit in Malstedt ausstellen – sie stellt Technik-Motive in den Fokus.

Künstlerin Marina Abramova zählt zu den Aquarellisten, die derzeit in Malstedt ausstellen – sie stellt Technik-Motive in den Fokus.

Foto: Demmer

Kultur
Zeven

Künstler zeigen "Zauber des Aquarells" in Malstedt

Von Lutz Hilken
30. August 2017 // 15:50

Es soll die derzeit größte Aquarell-Ausstellung in Norddeutschland sein: Bis zum 24. September sind etwa 100 Exponate von zwölf Künstlern in der Kunstwerkstatt Mühle Malstedt zu sehen.

Vielfalt der Aquarelle in Malstedt zu sehen

Die Aussteller zeigen die Vielfalt der Aquarellmalerei. Dabei kommt auch schon mal die Vorliebe für Technik-Motive zum Vorschein. Da ist ein Bagger im Einsatz zu sehen, mit Wasserfarben festgehalten.  Andere Arbeiten zeigen Menschenbilder oder unheimlich-morbide Villen.

Ausstellung ist ausschließlich sonntags zu sehen

Wer die Ausstellung "Zauber des Aquarells 2017" in der malerisch gelegenen Mühle Malstedt besuchen möchte, der kann dies  ausschließlich sonntags. Die Werke sind jeweils von 11 bis 17 Uhr zu sehen. Elf Künstler zeigen Aquarelle, eine weitere Künstlerin präsentiert Skulpturen. Letzte Chance zur Besichtigung ist am 24. September.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
435 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger