Isabel Zeumer liest "Die Maske des roten Todes", die erste Folge der Edgar-Allan-Poe-Reihe, im Tonstudio des Stadttheaters. Foto Juana Rillke

Isabel Zeumer liest "Die Maske des roten Todes", die erste Folge der Edgar-Allan-Poe-Reihe, im Tonstudio des Stadttheaters. Foto Juana Rillke

Foto: Juana Rillke

Kultur

Schauspieler lesen Edgar Allan Poe

5. Mai 2020 // 21:00

Die Schauspieler des Stadttheaters starten eine Lesungsreihe. Auf der Theater-Website erzählen sie jeden Montag eine neue Geschichte von Edgar Allan Poe.

Isabel Zeumer machte mit der „Maske des roten Todes“ den Anfang. Nächsten Montag liest Kay Krause die Schauerstory „Der Teufel im Glockenstuhl“, wozu Jan-Hendrik Ehlers die Musik liefert.

Bis zu den Sommerferien

Schauspieldramaturg Peter Hilton Fliegel, der die Reihe plant bis zu den Sommerferien zehn Folgen. Neue Abstandsregelungen der kommunalen Versicherer erschweren allerdings auch die Arbeit im Tonstudio des Theaters.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1577 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger