Eine chinesische Besucherin steht an einem Messestand auf der Internationalen Messe für Bernstein, Schmuck und Steine (AMBERIF)  in Danzig, Polen. 

Eine chinesische Besucherin steht an einem Messestand auf der Internationalen Messe für Bernstein, Schmuck und Steine (AMBERIF) in Danzig, Polen. 

Foto:  Eva-Maria Krafczyk/dpa

Kurios
Wirtschaft

Bernstein: Boom in China lässt Preise hochschnellen

Von nord24
2. April 2016 // 13:48

Die Liebe zu Bernstein eint Polen und Chinesen. Deutlich wurde das kürzlich einmal mehr bei der internationalen Bernsteinmesse "Amberif" in Danzig: Mehr als 480 Aussteller aus 14 Ländern boten Schmuck, Steine und Schleifgeräte auf der nach eigenen Angaben größten Bernsteinmesse weltweit an - und überall in den Hallen waren Käufer aus China unterwegs. "Chinesen lieben Bernstein - und das ist sowohl gut als schlecht für uns" meint Marta Siemionko vom Danziger Schmuckunternehmen NAC. Auf der einen Seite finde Bernsteinschmuck auf dem riesigen chinesischen Markt reißenden Absatz. "Aber mittlerweile haben die Chinesen selbst Kontakte zu den Lieferanten und dem Rohstoffmarkt", schränkt Siemionko ein. "Die Preise sind in den Himmel geschossen. Das macht es für uns als Schmuckhersteller zunehmend schwierig, Bernsteinschmuck anzubieten, der auf dem polnischen Markt noch bezahlbar ist." Bedauerlich sei außerdem, dass sich Schmuckhersteller zunehmend auf den chinesischen Geschmack einrichten: Vor allem große, glänzende Perlen.

Bernsteinpreise sind um 800 Prozent gestiegen

"Die Preise für Bernstein sind innerhalb von fünf Jahren um bis zu 800 Prozent gestiegen", ergänzt Ewa Rachon von der Danziger Messegesellschaft. Für ganz gewöhnlichen Bernstein müssen pro Gramm mittlerweile 18 Euro gezahlt werden. Für hochwertige Steine oder seltene Färbungen sind die Preise schwindelerregend gestiegen. "Weißer Bernstein wird für 2000 Euro und mehr pro Gramm gehandelt", erzählt Yang Lin, der mit seinem polnischen Partner Sebastian Tajl in Yunan zwei Schmuckgeschäfte betreibt. "Bernstein ist nicht mehr nur das Gold aus der Ostsee - Bernstein ist teurer als Gold."

Im Buddhismus gilt: Bernstein bringt Glück

Doch woher kommt die Faszination für Bernstein? "Bernstein gilt im Buddhismus als einer der sieben Glück bringenden Steine, im Rang gleich nach Jade", sagt Chui. "Und die Jade-Vorkommen sind praktisch aufgebraucht, also ist Bernstein das beste, was zu haben ist. Außerdem wird ihm eine heilende Wirkung nachgesagt, er ist alt und hat etwas lebendiges. Es gibt viele Faktoren, die für Chinesen eine Rolle spielen."

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7071 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram