Die Polizei  hat in Brandenburg einen Rollerfahrer gestoppt, der zwar einen Helm trug, aber nicht viel mehr.

Die Polizei hat in Brandenburg einen Rollerfahrer gestoppt, der zwar einen Helm trug, aber nicht viel mehr.

Foto: Polizei Brandenburg

Kurios

Ihm war zu warm: Polizei stoppt nackten Rollerfahrer

Von Lili Maffiotte
27. Juni 2019 // 09:03

Da staunte die Polizisten in Brandenburg nicht schlecht. Sie stoppten einen Rollerfahrer, der nackt unterwegs war. Seine Begründung: "Et is halt warm, wa?" Ärger wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses bekommt der Rollerfahrer aber nicht.

Helm und Sandalen

Die Polizei twitterte zwei Bilder des Nackten, der lediglich einen Helm und Sandalen trug. Die Beamten fragten über den Kurzdienst Twitter: "Wie würden Sie dieses Bild betiteln?". Die Polizisten forderten die Community auf. Und die ließ sich nicht lange bitten. Papiere hatte der Nackedei übrigens dabei: Im Case auf dem Roller.    

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
454 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger