Die 86 Jahre alte Youtuberin "Marmeladenoma" sitzt an ihrem Sendeplatz. Neben ihr steht ihr Enkel Janik, der für die Technik zuständig ist.

Die 86 Jahre alte Youtuberin "Marmeladenoma" sitzt an ihrem Sendeplatz. Neben ihr steht ihr Enkel Janik, der für die Technik zuständig ist.

Foto: Deck/dpa

Kurios
Netzwelt

Internet-Karriere jenseits der 80: YouTuberin "Marmeladenoma" 

Von nord24
24. März 2018 // 21:30

Sie gilt als Deutschlands wohl ältester YouTube-Star und ist 86 Jahre alt: Helga Sofie Josefa alias die "Marmeladenoma". Jeden Sonnabendabend liest sie im Live-Stream auf YouTube Märchen vor - und Zigtausende schauen zu.

Die Uniform: lila Samtbluse und lila Kette

Ich mag meinen Vornamen nicht. Am besten man nennt mich einfach "Marmeladenoma", sagt Helga Sofie Josefa gleich zu Beginn des Gesprächs. Ihren Nachnamen gibt sie öffentlich ohnehin nicht preis. Für Pressebesucher und vor der Kamera für ihre Videos legt die 86-Jährige - inzwischen ein YouTube-Star - ihre "Uniform" an: lila Samtbluse, lila Kette und einen farblich passenden Amethyst am Ringfinger.

"Ich bin schon ein kleiner Messie"

Ihre Wohnung im badischen Ettlingen sieht in Wirklichkeit genauso gemütlich aus wie in den Videos - die Wände sind tapeziert mit Fanpost, in den Regalen stapeln sich Märchenbücher, die Schränke sind überladen mit Mineralien und Froschfiguren. "Ich bin schon ein kleiner Messie", sagt sie und kichert wie ein junges Mädchen.

Enkel Janik hat die Idee

Ihre aktuelle Karriere begann wie im Märchen. Vor zwei Jahren schlägt ihr damals 15-jähriger Enkel Janik vor, mehr Zeit miteinander zu verbringen. Früher hat Oma ihrem Enkel viel vorgelesen, doch heute sitzt er oft am Computer - die gemeinsamen Stunden werden rar. Er richtet einen Live-Stream auf YouTube ein und erfindet wegen der Marmeladen-Einkochkünste seiner Oma ihren Künstlernamen. Sie liest Märchen vor - und die Welt schaut zu.

Mehr als  zehn Millionen Mal geklickt

Der Durchbruch kommt einige Monate später als Gronkh, einer der beliebtesten YouTuber Deutschlands, den Stream seinen Abonnenten empfiehlt. Innerhalb von Tagen vervielfacht sich die Zahl der Follower. Heute hat die "Marmeladenoma" rund 191 000 Abonnenten und wurde bereits mehr als 10 Millionen Mal geklickt.

Freundinnen beklagen sich schon

Sehnsucht nach heiler Welt und der guten alten Zeit - das treibt wohl die vielen Fans der "Marmeladenoma" an. Jeden Abend beantwortet sie Fanpost - oft bis Mitternacht und per Hand. "Meine Freundinnen beklagen sich schon, dass man einen Termin bei mir bräuchte", sagt sie. Geld verdiene sie trotz der Millionenklicks kaum.

Konkurrenz sitzt in Indien

Den Weltrekord als älteste YouTuberin hält die "Marmeladenoma" allerdings noch nicht. Die indische Mastanamma mit ihrem Kanal "Country Foods" soll stolze 106 Jahre alt sein. Zwanzig Jahre muss die Marmeladenoma also mindestens noch dranbleiben, um aufzuholen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1070 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger