Ein Prachtstück: Der diamantfarbene Diamant hat in der Nacht zu Mittwoch den Besitzer bei einer Auktion in Genf gewechselt.

Ein Prachtstück: Der diamantfarbene Diamant hat in der Nacht zu Mittwoch den Besitzer bei einer Auktion in Genf gewechselt.

Foto: Foto: Laurent Gilieron/EPA

Kurios

Rekordpreis für rosa Diamanten

Von Lili Maffiotte
18. Mai 2016 // 10:30

Der "einzigartige Rosafarbene" wird er genannt. Und nun kam einer der begehrtesten farbigen Diamanten der Welt in der Nacht zu Mittwoch einen neuen Besitzer. Das Auktionshaus Sotheby's erzielte dabei in Genf einen Rekordpreis für 30,8 Millionen Franken (knapp 27,8 Millionen Euro. 

Ein Diamant mit Namen "Unique Pink"

Der Schätzpreis war allerdings mit 28 bis 38 Millionen Dollar angegeben worden. Der Edelstein mit dem Namen "Unique Pink" hat 15,38 Karat und wird in Fachkreisen wegen seiner außerordentlichen Klarheit und seiner reinen Struktur geschätzt. Bei der Auktion in Genf war er das Prunkstück. Der Diamant in Perlenform ist auf einem Ring eingefasst.

Diamant für 46,2 Millionen Euro versteigert

Der bislang höchste Auktionspreis für einen rosa Diamanten hatte Sotheby's 2013 mit 46,2 Millionen Dollar für den 24,8 Karat schweren Stein "Graff Pink" erzielt. Die Nachfrage nach farbigen Diamanten ist in den letzten Jahren stark gestiegen.

Diamant für siebenjährige Tochter

2015 hatte Sotheby's in Genf einen 12,03 Karat schweren blauen Diamanten aus einer Mine in Südafrika für den Rekordpreis von 48,5 Millionen Dollar versteigert. Die Summe hatte der Immobilienmagnat Joseph Lau aus Hong Kong hingelegt, um den Stein für seine damals siebenjährige Tochter Josephine zu erwerben. Seitdem heißt dieser Diamant "Blue Moon of Josephine".

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
760 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger