Ein Riesenkürbis der Sorte Atlantic Giant wurde bei der niedersächsischen Kürbismeisterschaft auf Schloss Ippenburg mit 702,40 Kilogramm zum schwersten Kürbis Niedersachsens gekürt.

Ein Riesenkürbis der Sorte Atlantic Giant wurde bei der niedersächsischen Kürbismeisterschaft auf Schloss Ippenburg mit 702,40 Kilogramm zum schwersten Kürbis Niedersachsens gekürt.

Foto: Gentsch/dpa

Kurios

Riesenkürbis aus Ostfriesland wiegt 702 Kilogramm

Von nord24
3. Oktober 2020 // 19:30

Ein Gärtner aus Ostfriesland hat mit einem mehr als 702 Kilogramm schweren Kürbis einen Rekord für Niedersachsen aufgestellt.

Eigenen Siegerkürbis vom Vorjahr übertroffen

Kevin Rataj holte mit dem Gemüse den ersten Platz bei der 16. Niedersächsischen Kürbismeisterschaft. Der 26 Jahre alte Gärtner konnte damit in Bad Essen seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen, damals wog der Sieger-Kürbis 568 Kilogramm.

Flüssigdünger und viel Wasser

Pro Woche gebe er seinen Kürbissen in seinem privaten Garten 400 bis 500 Liter Wasser, verriet Rataj. Hinzu komme Flüssigdünger. Und: „Sobald die Sonne scheint, wachsen die mehr.“ Die Niedersachsen-Meisterschaft wurde in den Gärten von Schloss Ippenburg im Landkreis Osnabrück ausgetragen.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
6 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger