Mit Bobbycars haben die Kindergartenkinder die Rettungsgasse nachgebildet.

Mit Bobbycars haben die Kindergartenkinder die Rettungsgasse nachgebildet.

Foto: Johanniter Hagen/Facebook

Kurios

So süß: Kita-Kinder erklären Rettungsgasse mit Bobbycars

Von nord24
13. Juli 2016 // 13:00

Alle Auto- und Lkw-Fahrer sollten sie kennen, doch bei vielen Fahrern haben Rettungskräfte Zweifel daran: Gemeint ist die Rettungsgasse. Dabei ist es kinderleicht, sie zu bilden - und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Oft keine Rettungsgasse

Bei zahlreichen Verkehrsunfällen auf Landstraßen und Autobahnen haben die Rettungskräfte in Deutschland immer wieder mit dem gleichen Problem zu kämpfen: Auto- und Lkw-Fahrer bilden keine Rettungsgasse und versperren den Feuerwehr und Polizei so den Weg zu den Verunglückten.

Rettungsgasse kann Menschenleben retten

Das ist nicht nur ärgerlich, sondern kann auch Menschenleben kosten. Daher erklären Kindergartenkinder aus dem westfälischen Hagen nun in einem Video, wie die Rettungsgasse funktioniert - und zeigen dies anschaulich mit ihren Bobbycars.

Kita-Kinder mit Erklärvideo

Die Idee dazu hatten die Johanniter Nordrhein-Westfalen. Deren Sprecher Dr. Tobias Eilers sagte zur Idee des Videos: „Schon die Kleinsten lernen in den Johanniter-Kitas Erste Hilfe. Deshalb die Idee, durch ein Video mit den Kindern auf die Rettungsgasse aufmerksam zu machen und zu zeigen, wie kinderleicht und lebensrettend sie ist.“

Auch Miniatur-Wunderland erklärt Rettungsgasse

Auch das Hamburger Miniatur-Wunderland hält es für dringend notwendig, auf die Bedeutung der Rettungsgasse aufmerksam zu machen - ebenfalls mithilfe eines eigenen Videos.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
178 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger