Auf der A27 hat sich ein Auto überschlagen.

Auf der A27 hat sich ein Auto überschlagen.

Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Cuxland

2 Promille: BMW-Fahrer überschlägt sich auf A27

Von nord24
6. September 2020 // 18:07

Ein 30-jähriger Bremerhavener hat sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit seinem Auto auf der A27 überschlagen.

Kontrolle verloren

Zwischen den Anschlussstellen Stotel und Bremerhaven-Süd verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte zunächst in die Mittel- und Seitenschutzplanke. Anschließend kam der Wagen auf dem Dach zum Liegen.

Leicht verletzt

Die Polizei stellte bei dem Fahrer 2 Promille Alkohol im Blut fest. Er wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. An dem BMW entstand ein Schaden von 11.5000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
177 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger