Lien Topplep hat am Silvesterabend 2018 ihr Zuhause in Spieka verloren.

Lien Topplep hat am Silvesterabend 2018 ihr Zuhause in Spieka verloren.

Foto: Albert

Cuxland

23-Jährige aus Spieka schreibt offenen Brief an Brandstifter

Von nord24
14. Januar 2020 // 16:21

Die 23-jährige Lien Topplep aus Spieka hat einen bewegenden offenen Brief in den sozialen Medien veröffentlicht. Die Nachricht richtet sich an den unbekannten Brandstifter, der am Silvesterabend 2018 das Haus von Lien Topplep und ihrem Vater anzündete.

Vom Täter fehlt bis heute jede Spur

Zwei Katzen kamen in den Flammen ums Leben, ihre drei Pferde konnte die 23-Jährige aus dem bereits brennenden Stall retten. Auch ein Jahr danach beschäftigt sie der Brand sehr, vom Täter fehlt bis heute jede Spur. (mha) Lien Topplep wendet sich über Facebook an den unbekannten Brandstifter:
Wie die 23-Jährige den Brand erlebt hat und was sie zu ihrem offenen Brief sagt, lest ihr auf norderlesen.de und am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1218 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger