Auf einem Schild am Eingang eines Haushaltswarengeschäfts wird auf die einzuhaltende 2G-Regel für Kunden hingewiesen.

Ab Samstag gilt für den niedersächsischen Einzelhandel die 2G-Regel.

Foto: picture alliance/dpa

Cuxland

2G im Einzelhandel gilt in Niedersachsen ab Samstag

10. Dezember 2021 // 11:19

Die Beschränkung des Einzelhandels auf geimpfte und genesene Kunden nach der 2G-Regel tritt in Niedersachsen wie geplant morgen in Kraft.

Zuletzt hatte es Unklarheiten gegeben

Das kündigte eine Regierungssprecherin am Freitag in Hannover an. Zuletzt hatte es Unklarheiten darüber gegeben, ab wann die neue Corona-Verordnung gelten wird. „Es bleibt beim Inkrafttreten am Samstag, 11. Dezember. Das bedeutet auch, dass ab morgen 2G im niedersächsischen Einzelhandel gilt“, erklärte die Sprecherin nun. Ungeimpfte können dann nur noch in Geschäften des täglichen Bedarfs, etwa Supermärkten und Drogerien, einkaufen. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
939 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger