Auf der A27 hat zwischen Nordholz und Altenwalde ein Auto gebrannt.

Auf der A27 hat zwischen Nordholz und Altenwalde ein Auto gebrannt.

Foto: Jens Kalaene/dpa

Cuxland
Blaulicht

A27: Auto brennt zwischen Nordholz und Altenwalde

15. März 2020 // 12:59

Auf der A27 hat am Sonntagmittag zwischen Nordholz und Altenwalde ein Auto gebrannt. Die Autobahn musste nach Angaben der Polizei für die Löscharbeiten in Richtung Cuxhaven kurzzeitig voll gesperrt werden.

Keine Verletzten

Ursache für den Pkw-Brand soll ein technischer Defekt am Wagen gewesen sein. Personen kamen bei dem Vorfall nicht zu Schaden. Das beschädigte Auto musste abgeschleppt werden.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
79 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger