Eine Polizistin kontrolliert mit einem Atemalkoholtest einen Verkehrsteilnehmer.

Die Polizei hat einen betrunkenen Lkw-Fahrer aus Polen gestoppt.

Foto: Sina Schuldt/dpa (Symbolfoto)

Cuxland
Blaulicht

A27: Lkw-Fahrer mit mehr als drei Promille gestoppt

7. März 2021 // 14:35

Ein Lkw-Fahrer war mit mehr als drei Promille im Blut auf der A27 zwischen Bremen und Cuxhaven unterwegs. Das berichtet die Polizei.

Lkw-Fahrer ist in Schlangenlinien unterwegs

Der Fahrer des Sattelzugs fabrizierte am Freitagabend Schlangenlinien. Damit fiel er anderen Verkehrsteilnehmern auf. Die informierten die Polizei.

Führerschein wird beschlagnahmt

Schließlich konnte der Fahrer aus Polen in Höhe Loxstedt gestoppt werden. Es wurde eine Atemalkoholkonzentration von mehr als drei Promille festgestellt. Der 42-Jährige musste mit zu einer Blutprobe. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
826 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger