Ein Mann sitzt am 03.04.2017 in Berlin (Deutschland) in einem Auto am Steuer und hält ein Smartphone in der Hand

Die Polizei hat Handysünder erwischt.

Foto: Monika Skolimowska/dpa (Symbolfoto)

Cuxland

A27: Polizei erwischt mehrere Handysünder

Autor
Von nord24
18. Dezember 2020 // 13:34

Die Autobahnpolizei war kürzlich wieder mit einem „GoPro“-Kamerasystem auf der A27 unterwegs, um nach Handysündern am Steuer zu fahnden.

Polizei erwischt elf Fahrer

Insgesamt erwischte die Polizei im Bereich Cuxland und Bremerhaven elf Fahrer - und zwar in Autos sowie in den Führerhäusern von Lkw. Die meisten Sünder zeigten sich bei Vorlage der von der Polizei angefertigten Bilder einsichtig. Sie bekamen ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro und einen Punkt in der Verkehrssünderkartei aufgebrummt.

Action-Cam wird auf Auto montiert

Die Polizei setzte für die Kontrolle nach eigenen Angaben einen zivilen Funkstreifenwagen ein, auf dem eine Action-Cam montiert war. Die Bilder können vom Beifahrer im Streifenwagen direkt ausgewertet werden. (pm/mb)

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
696 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger