Der Fahrer eines Transporters war auf der A27 mit 1,5 Promille unterwegs.

Der Fahrer eines Transporters war auf der A27 mit 1,5 Promille unterwegs.

Foto: Patrick Seeger/dpa (Symbol)

Cuxland
Blaulicht

A27 bei Debstedt: Transporterfahrer mit 1,5 Promille erwischt

Von nord24
30. Juni 2020 // 12:27

Der Fahrer eines Mercedes-Transporters war am Montagabend auf der A27 im Bereich Geestland in Schlangenlinien unterwegs. Gegen 19.40 Uhr wurde die Polizei von Zeugen benachrichtigt.

Der Fahrer des Transporters hatte 1,5 Promille

Eine Streife konnte den Transporter ausfindig machen. Bei einer Kontrolle auf dem Parkplatz Bütteler Holz bei Debstedt (Fahrtrichtung Bremen) bestätigte sich der Verdacht: Der Fahrer, ein 43-jähriger Cuxhavener, stand unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab nach Angaben der Polizei einen Wert von 1,5 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

579 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger