Die diesjährigen Abiturprüfungen bieten Diskussionsstoff.

Die diesjährigen Abiturprüfungen bieten Diskussionsstoff.

Foto: Jonas Güttler/dpa (Symbolfoto)

Cuxland

Abiturprüfungen: Bremerhavener Schüler üben Kritik

29. Januar 2021 // 16:39

Die Abiprüfungen im Land Bremen sollen stattfinden, sind aber nach hinten verschoben. Kritik an SPD-Bildungssenatorin kommt daran von Bremerhavener Schülern.

Stadtschülerring-Sprecher: Viele Dreizehntklässler sind für ein Abitur ohne Prüfungen

Der Stadtschülerring-Sprecher Luca Lennox Püchel beklagt, dass es direkt vor der Entscheidung zum Verschieben keine Rücksprache gab - obwohl Bogedan grundsätzlich ein offenes Ohr für die Belange der Schüler habe. Allerdings sei Bogedan bislang auf den wichtigsten Wunsch der Abiturienten nicht eingegangen: Laut Püchel setzt sich ein Großteil der Dreizehntklässler für ein Abitur ohne Prüfungen ein, das nach dem Schnitt der Vornoten berechnet wird. Das sei gerechter, auch weil nicht alle Schülerinnen und Schüler zu Hause die gleichen Bildungschancen hätten. (jg/mb)

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
763 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger