Abnehm-Aktion "Bürger gegen Krüger": nord24-Reporter verliert 1,8 Kilo

Duell im Kampf gegen das Übergewicht: nord24-Mann Christoph Reiprich (links) will Thorsten Krüger in die Schranken weisen.

Cuxland

Abnehm-Aktion "Bürger gegen Krüger": nord24-Reporter verliert 1,8 Kilo

Von Matthias Berlinke
25. April 2017 // 07:00

Über 100 Menschen in Geestland und umzu haben dem Übergewicht den Kampf angesagt. Im Rahmen der Aktion "Bürger gegen Krüger" wollen sie prozentual mehr abspecken als Thorsten Krüger (SPD), Bürgermeister der Stadt Geestland. Auch nord24-Reporter Christoph Reiprich beteiligt sich am zehnwöchigen Abnehm-Marathon.

Reiprich lässt 1,8 Kilo im Fitnessstudio

Und der Kollege hat sich ganz schön ins Zeug gelegt. Innerhalb der ersten Woche hat er 1,8 Kilogramm abgenommen. Im Fitnessstudio hat Reiprich sehr gut gearbeitet.

Bürgermeister Thorsten Krüger lässt sich nicht in die Karten schauen

Wie viele Kilos Bürgermeister Krüger verloren hat, ist nicht bekannt. Der Verwaltungs-Chef hat sich bislang nicht in die Karten schauen lassen.