Im DRK-Seniorenheim Dorum schafft man mit mobilem Fischverkauf von Heiko Meier Abwechslung für die Bewohner. Foto Scheschonka

Im DRK-Seniorenheim Dorum schafft man mit mobilem Fischverkauf von Heiko Meier Abwechslung für die Bewohner. Foto Scheschonka

Foto: Lothar Scheschonka

Cuxland

Abwechslung für die Bewohner: Seniorenheim in Dorum geht neue Wege

7. Juli 2020 // 19:05

Das DRK-Pflegeheim in Dorum unternimmt viel, um den Bewohnerinnen und Bewohnern auch in dieser Zeit Freude zu bereiten.

Alltagsfreuden trotz Infektionsschutz

Die Bewohnerinnen und Bewohner sind eine Gruppe, die die Einschränkungen durch die Corona-Krise besonders trifft. Klar, denn hier ist der Infektionsschutz besonders wichtig. Das DRK-Pflegeheim in Dorum hat sich eine Veranstaltungsreihe überlegt, die Freude in den Alltag bringt.

Konzerte und historische Kirmesorgel

Draußen und mit großen Abstand sorgen Musikgruppen und Künstler wie Simon Bellett oder ein Konzert mit einer historischen Kirmesorgel für Abwechslung. Außerdem kommen Verkaufsstände zu Besuch, wie man sie von Wochenmärkten kennt, an denen eingekauft werden kann. Demnächst kommt ein Eiswagen.

Im DRK-Seniorenheim Dorum schafft man mit mobilem Fischverkauf Abwechslung für die Bewohner. Sven Kühnemund und Stefanie Henry-Schade machen sich Gedanken um das Wohlbefinden der Bewohner. Foto Scheschonka

Im DRK-Seniorenheim Dorum schafft man mit mobilem Fischverkauf Abwechslung für die Bewohner. Sven Kühnemund und Stefanie Henry-Schade machen sich Gedanken um das Wohlbefinden der Bewohner. Foto Scheschonka

Foto: Lothar Scheschonka

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1761 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger