Einmal pro Stunde war Party im Aldi auf dem Deichbrand angesagt.

Einmal pro Stunde war Party im Aldi auf dem Deichbrand angesagt.

Foto: Nobel

Cuxland
Deichbrand

Aldi auf dem Deichbrand stellt Bestmarken auf

Von nord24
6. August 2019 // 14:30

Die Aldi-Filiale auf dem Deichbrand 2019 war rund 71 Stunden für die Festival-Besucher geöffnet. An den 16 Kassen wurden mehr als 90.000 Einkäufe registriert, teilt das Unternehmen in einer Mitteilung mit.

Getränkedosen sind der Renner

Das sind etwa 12.000 Einkäufe mehr als 2018. Damals war Aldi erstmals mit einer großen Filiale auf dem Deichbrand vertreten. Absolute Verkaufsschlager waren in diesem Jahr Getränkedosen (rund 252.000) und frische Brötchen (etwa 87.000), heißt es von Aldi. Jeweils rund 50 Prozent mehr als im Vorjahr. Auch Eiswürfel (knapp 33 Tonnen) gehörten zu den beliebtesten Produkten

2020 wieder Festival Support

Insgesamt wurden 1100 Paletten mit Ware abgeliefert. 200 Aldi-Mitarbeiter waren im Dienst. Aldi zieht eine positive Bilanz. "Und daher freuen wir uns schon jetzt auf das kommende Jahr. Denn Aldi wird wieder als Festival Support dabei sein“, wird Marko Jungnickel, Geschäftsführer der Aldi Nord Regionalgesellschaften Beverstedt und Hesel, zitiert.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1266 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger