Alles Bio oder was? Cuxland bekommt die Bio-Tonne

Wer bisher die Bananenschale und andere Küchenabfälle in den Restmüll geworfen hat, muss sich ab dem 1. Januar umgewöhnen. Dann führt der Landkreis die Bio-Tonne ein

Cuxland

Alles Bio oder was? Cuxland bekommt die Bio-Tonne

Von Inga Hansen
3. August 2020 // 17:05

Wer Obstreste in den normalen Müll wirft, muss sich im Cuxland ab 1. Januar umgewöhnen. Dann steht neben der grauen Tonne auch eine Bio-Tonne vor der Tür.

Akzeptanz für Bio-Tonne ist groß

Nur ein Viertel der Kreisbewohner hat beantragt, die Küchenabfälle lieber auf dem eigenen Kompost zu entsorgen. „Das ist ein tolles Ergebnis, die Akzeptanz ist viel größer als gedacht“, freut sich Ullrich Rauschenberg vom Amt für Wasser- und Abfallwirtschaft.

Ende August werden erste Tonnen ausgeliefert

Ende August werden die ersten Bio-Tonnen im Landkreis ausgeliefert. Bio-Abfälle machen fast 40 Prozent des Mülls aus.

Was in die Bio-Tonne gehört und was nicht, lest Ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG oder jetzt auf NORD|ERLESEN.