Der neue Eingang zu den Lindenhofsälen wird künftig auf der Rückseite am Ohldorpsweg sein – deutlich erweitert und mit Aufzug barrierefrei gestaltet.

Der neue Eingang zu den Lindenhofsälen wird künftig auf der Rückseite am Ohldorpsweg sein – deutlich erweitert und mit Aufzug barrierefrei gestaltet.

Illustration:

Cuxland

Alles neu in den Lindenhofsälen: Aufzug wird auch eingebaut

6. August 2020 // 18:39

Die Lindenhofsäle – gute Stube der Stadt Geestland – werden barrierefrei umgebaut und modernisiert. 750.000 Euro sind für das Projekt veranschlagt.

Bekenntnis zum Standort

Die Eigentümer der großflächigen Gewerbe-Immobilie im Herzen von Langen tragen fast 100 Prozent der Kosten. Die Stadt als Mieter wertet diese Investition als Bekenntnis zum Standort. Unter anderem wird auch ein Aufzug eingebaut werden.

Was noch geplant ist in den Lindenhofsälen, lest ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1777 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger