Das Ameos Klinikum Seepark Geestland aus der Vogelperspektive.

Das Ameos Klinikum Seepark Geestland aus der Vogelperspektive. Nach dem Umzug von Urologie und Orthopädie werden etliche Räume frei sein.

Foto: Ameos

Cuxland

Ameos in Geestland: Umzug von Urologie und Orthopädie verzögert sich

20. November 2020 // 16:51

Die Verlagerung der Urologie und Orthopädie vom Ameos Klinikum Seepark Geestland nach Bremerhaven verzögert sich. Vor 2022 kann der Umzug nicht beginnen.

Ameos-Krankenhausdirektor: Genehmigungen fehlen

Genehmigungen von Senat, Kostenträgern und anderen Projektbeteiligten hätten – auch coronabedingt – auf sich warten lassen, begründete Krankenhausdirektor Jan-Henning Stoffers am Standort Debstedt die zeitlichen Verschiebungen.

Wann Urologie und Orthopädie jetzt voraussichtlich an die Ameos-Häuser in Bremerhaven verlagert werden und was mit dem Förderverein FRED in Debstedt passieren soll, lest ihr am Samstag in der Nordsee-Zeitung

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
990 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger