Was rollt auf Loxstedt zu? Über die Küstenautobahn sprachen (von links): Loxstedts Bürgermeister Detlef Wellbrock, Daniela Behrens (SPD), Staatssekretärin im Landesqirtschaftsministeriumr, Christian Döscher und Barbara Fixy von der NORDSEE-ZEITUNG, Enak Ferlemann (CDU), Staatssekretär im Bundesverkehrministerium, Eva Viehoff (Grüne), stellvertretende Landrätin.

Was rollt auf Loxstedt zu? Über die Küstenautobahn sprachen (von links): Loxstedts Bürgermeister Detlef Wellbrock, Daniela Behrens (SPD), Staatssekretärin im Landesqirtschaftsministeriumr, Christian Döscher und Barbara Fixy von der NORDSEE-ZEITUNG, Enak Ferlemann (CDU), Staatssekretär im Bundesverkehrministerium, Eva Viehoff (Grüne), stellvertretende Landrätin.

Foto: Scheer

Cuxland

Angst vor Küstenautobahn in Loxstedt

Von Inga Hansen
6. April 2016 // 17:57

Die Loxstedter werden nicht unter dem Lärm der geplanten Küstenautobahn leiden. Hohe Schutzwände werden dafür sorgen. Das hat Enak Ferlemann, CDU-Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, den Bürgern auf der Podiumsdiskussion der NORDSEE-ZEITUNG zum Thema "Loxstedt hat Zukunft" versprochen.  Die Gemeinde im Süden Bremerhaven ist  von der geplanten Küstenautobahn besonders betroffen. Wie eine Schlinge legt sich die Trasse um den 5500-Einwohner-Ort. Die Wohngebiete liegen zum Teil nur wenige 100 Meter von der Trasse entfernt. NZ-Podiumsdiskussion in LoxstedtA20, Lärm, Bahnübergang - viele Themen kamen bei der NZ-Podiumsdiskussion "Zukunft Loxstedt" auf den Tisch. Die Berichterstattung gibt es morgen in der gedruckten Nordsee-Zeitung. (ber) Posted by Nordsee-Zeitung on Wednesday, 6 April 2016

Küstenautobahn hat jetzt oberste Priorität

Die Küstenautobahn, die von Westerstede über den Wesertunnel und Bremervörde bis nach Drochtersen verlaufen soll, wo sie in einem Tunnel unter der Elbe hindurch führen wird, ist vor wenigen Wochen im Bundesverkehrswegeplan mit höchster Priorität versehen worden. Mit dem Bau der 113 Kilometer langen Strecke soll noch in diesem Jahrzehnt begonnen werden.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7527 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram