Kursleiterin Azza Tanta gibt Tipps zur Aussprache der arabischen Vokabeln. Die Teilnehmer versuchen, diese nach Kräften umzusetzen

Kursleiterin Azza Tanta gibt Tipps zur Aussprache der arabischen Vokabeln. Die Teilnehmer versuchen, diese nach Kräften umzusetzen

Foto: Schoener

Cuxland

Arabisch lernen in Langen: Anfänger haben's nicht leicht mit dieser Sprache

Von Andreas Schoener
17. September 2016 // 08:00

Arabisch für Anfänger - für die 14 Teilnehmer, die sich da bei der Volkshochschule in Langen eingefunden haben, ist dieser Kursus eine Herausforderung der besonderen Art. Fremd sind die Laute, sehr ungewöhnlich ihre Aussprache.

Die Lehrerin kommt aus Syrien

Mit Azza Tanta haben die Damen und Herren jedoch eine geduldige Lehrerin gefunden. Die gebürtige Syrerin, sie lebt mit ihrer Familie schon seit etlichen Jahren in Langen, übt mit den Teilnehmern immer wieder die Worte. Es geht um Begrüßungsformeln und ihre Gegenrede.

Nützlich bei der Arbeit als Flüchtlingshelfer

Auch Michael Gorich hat sich entschlossen, an sechs Abenden ein wenig mehr zu erfahren von der arabischen Sprache. Der 53-Jährige arbeitet in der Jugendhilfe in Hagen, engagiert sich unter anderem als Flüchtlingshelfer für junge Familien. "Mit ein paar Worten Arabisch kann ich ganz anders an die Menschen herantreten", sagt er.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

462 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger