Eine Reifen-Rodelbahn bereichert in diesem Jahr den Weihnachtsmarkt. Björn Eggers (vorne) und Benjamin Feicht bringen beim Aufbau am Freitag eine Stütze unter dem Rutschkanal an.

Eine Reifen-Rodelbahn bereichert in diesem Jahr den Weihnachtsmarkt. Björn Eggers (vorne) und Benjamin Feicht bringen beim Aufbau am Freitag eine Stütze unter dem Rutschkanal an.

Foto: Scheiter

Cuxland

Attraktion für Beerster Weihnachtsmarkt: Reifen-Rodelbahn startklar

Von Andreas Schoener
12. Dezember 2019 // 19:00

Sie ist 20 Meter lang und vier Meter hoch. Und wer auf ihr unterwegs ist, kann bis zu 40 Kilometer pro Stunde schnell werden. Die Rede ist von der vier Meter hohen Alpen-Tubing-Bahn, die ab Freitag auf dem Beerster Weihnachtsmarkt hinterm Rathaus zu finden ist. Die Monteure haben das rutschige Vergnügen startklar gemacht.

Neigungswinkel 45 Grad

Björn Eggers und Benjamin Feicht von der beautragten Fachfirma sind fachkundig zu Werke gegangen, damit Stahlverstrebungen und Stützen, Geländer, Bodenplatten und Banden dorthin kommen, wo sie auch hingehören. Sicherheit geht vor. Auf großen Reifen, den sogenannten Tubes, kann man in einem Neigungswinkel von 45 Grad hinunterrutschen.

Am Freitag geht's los

Geöffnet ist der Weihnachtszauber ab Freitag 16 Uhr. Um 17 Uhr erstrahlt das Weihnachtsdorf beim Anleuchten im Lichterglanz. Am Sonnabend ist der Weihnachtsmarkt von 14 bis 19 Uhr geöffnet, am Sonntag sind die Besucher von 12 bis 17 Uhr zum weihnachtlichen Vergnügen eingeladen. An allen Tagen wird ein buntes Bühnen- und Märchenprogramm geboten. (gsc)

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1006 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger