Mohammed Diallo absolviert eine Ausbildung im Heizungs- und Sanitärbetrieb von Axel Heidtmann. Kennen gelernt haben sie sich auf einer Ausbildungsmesse.

Mohammed Diallo absolviert eine Ausbildung im Heizungs- und Sanitärbetrieb von Axel Heidtmann. Kennen gelernt haben sie sich auf einer Ausbildungsmesse.

Foto: Leuschner

Cuxland

Ausbildungsmesse in Cuxhaven

Von Nord24
11. November 2020 // 15:49

Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz haben, können sich bis zum 18. November für die Ausbildungsmesse „Flagge zeigen online“ anmelden.

In Kontakt kommen

Allerdings kann wegen der Beschränkungen infolge der Covid-19-Pandemie die Ausbildungsmesse „Flagge zeigen“ nicht in der üblichen Form stattfinden. Trotzdem haben die Organisatoren sich entschieden, Unternehmen und Ausbildungsinteressierten der Region dennoch die Möglichkeit zu bieten, miteinander in Kontakt zu kommen.

Gespräche per Videocall

Das Prinzip: Ausbildungsinteressierte legen ein Profil an, liken Unternehmen, chatten mit potenziellen Arbeitgebern und lernen sich in einem persönlichen Gespräch per Videocall am Messetag (18. November) kennen. Anmeldungen sind online möglich unter www.stade.ihk24.de/speeddating.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
307 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger