Die Polizei hat in Geestland einen Fahrer unter dem Einfluss von Drogen geschnappt.

Die Polizei hat in Geestland einen Fahrer unter dem Einfluss von Drogen geschnappt.

Foto: Karman/dpa

Cuxland

Autofahrer fährt berauscht durch Geestland

Von nord24
20. Februar 2020 // 13:11

Die Polizei Geestland hat einen am Mittwochmorgen einen berauschten Autofahrer geschnappt. Der 30-Jährige gab zu, Marihuana konsumiert zu haben.

Polizisten haben Verdacht

Die Polizisten wurden gegen 7.15 Uhr auf den Autofahrer aufmerksam und kontrollierten den Mann. Währenddessen hatten die Beamten den Verdacht, dass der Geestländer unter dem Einfluss von Drogen stehen könnte.

Blutprobe entnommen

Der 30-Jährige gab schließlich an, Marihuana konsumiert zu haben. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt vorerst untersagt, so die Polizei. Die Beamten leiteten gegen den 30-Jährigen ein ein Verfahren wegen des Fahrens unter Betäubungsmitteln und ein Verfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz ein.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

10248 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram