Der Blitzer an der B71 bei Heerstedt wurde zerstört.

Der Blitzer an der B71 bei Heerstedt wurde zerstört.

Foto: Polizei

Cuxland
Blaulicht

B71: Unbekannte zerstören Blitzer in Heerstedt

Von nord24
5. Juni 2020 // 13:15

Unbekannte Täter haben den Blitzer an der B71 in Heerstedt zerstört. Erst machten sie nach Angaben der Polizei den Stromverteiler unbrauchbar, danach brachen sie das Messgehäuse auf. Sämtliche Geräte, die sich in dem Kasten befanden, wurden geklaut.

Tätern droht hohe Freiheitsstrafe

Die Polizei ermittelt. Die Täter müssen im Zeitraum vom 27. Mai bis zum 4. Juni aktiv gewesen sein. Jetzt werden Zeugen gesucht. Wer etwas gesehen hat, sollte sich bei der Polizei Schiffdorf unter der Rufnummer 04706/9480 melden. Die Ordnungshüter warnen: Das Zerstören von Blitzgeräten könne mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren belegt werden.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

909 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger